Herzlich willkommen auf der Seite der Heilpraktikerschule für Psychotherapie in Düsseldorf.

Mein Name ist Angelika Luckfiel, ich leite diese Schule und freue mich, dass Sie hier sind. Es ist mir und uns ein Herzensbedürfnis, Sie zum Heilpraktiker für Psychotherapie ausbilden zu dürfen. Ich selbst habe die Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie an einer renommierten Schule absolviert.

Mit meiner eigenen Ausbildung war ich zufrieden, ja, ich war zufrieden und auch nur zufrieden. Damals hat mir noch etwas gefehlt. Heute weiß ich, was mir gefehlt hat. Es war das Miteinander und die Herzensverbundenheit zwischen Lehrer und Schüler. Mir ist es wichtig, dass Sie Freude an der Ausbildung haben und später in Ihrer Tätigkeit Ihren Klienten auch wirklich helfen können.

Wir bringen Ihnen den Stoff mit Liebe und Sachverstand näher, zeigen Ihnen Praxisanwendungen auf, gehen ein auf psychologische Fragestellungen und es ist für mich und uns selbstverständlich, dass wir auch Ihre Berührungspunkte mit den einzelnen Störungen aus dem ICD 10 vertrauensvoll und unterstützend begleiten. Wir sind immer für Sie da!

Wir möchten, dass Sie nach der Ausbildung geklärter sind und Ihren Klienten selbstbewusst und selbstsicher begegnen können und ihnen ein guter Therapeut sind.

Wir beginnen und beschließen jeden Ausbildungstag mit einer kurzen Meditation, um uns selbst zu sammeln und um uns auf den komplexen Stoff einzustimmen. Die Meditation gibt uns Kraft und Energie, so dass Sie auch nach einem langen Tag wieder fit nach Hause gehen können.

Dies alles ist mir wichtig und als ein Freund vor einigen Jahren zu mir sagt: „Du wirst eine Heilpraktikerschule für Psychotherapie leiten“, war ich nicht davon überzeugt. Doch seine Worte haben sich in meinem Herzen festgesetzt und so habe ich genau diese Schule für Sie gegründet.

Ich wünsche mir, das Sie sich an unserer Schule wohlfühlen, sie mit Ihrer Liebe füllen und Sie die Schule für die Zeit Ihrer Ausbildung als ihr zweites Zuhause betrachten können.

Wir, mein Team und ich, werden Sie während Ihrer Ausbildung begleiten, unterstützen, fördern und fordern und auch Trost spenden, wo Trost gebraucht wird.

Ich freue mich auf Sie und ich freue mich, Sie kennenzulernen.

Rufen Sie mich an, oder schauen gerne einfach mal so bei uns rein. Wir sind da.

Herzlichst Ihre Angelika Luckfiel